KG UHU erlebte vor Jahreshauptversammlung fulminate Schiffstour

Golfen mit schmucke Mädcher und herzlichem Ambiente
13. Juni 2017
Sommerfest der StattGarde
14. Juni 2017

KG UHU erlebte vor Jahreshauptversammlung fulminate Schiffstour

Nachdem die Gesellschaft am 11. Juni 2017 noch eine fulminante Schiffstour mit dem MS Colonia 6 bei herrlichstem Wetter auf dem Rhein genossen hat, hielt die KG UHU von 1924 e.V. Köln-Dellbrück am darauffolgenden Montag (12. Juni 2017) ihre turnusmäßige Jahreshauptversammlung ab.

Nach dem Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr durch den 1. Vorsitzenden Georg Blum verlaß Schatzmeister Dirk Königs zum letzten Mal seinen Kassenbericht; nach achtjähriger Vorstandstätigkeit verläßt er den Vorstand aus familiären Gründen. Ihm und dem Beirat Bewirtung Uli Klein, der nach 10jähriger Vorstandstätigkeit sein Amt abgibt, dankten 100 Mitglieder mit tosendem Beifall, der Vorstand neben Lob und Anerkennung mit dem für die UHUs typischen Calvados.

Zum neuen Schatzmeister wurde die amtierende Kaate-Ühl Norbert Lenze gewählt, der neben dem Kartenverkauf nunmehr auch die Geschicke der Kasse leitet. Zum Nachfolger von Uli Klein wurde Kurt Heinen berufen, der sich als ehemaliges Vorstandsmitglied auf seine neue Aufgabe freut.

Da sich der Kassenprüfer Karl-Heinz Hogrefe nach 41 Jahren nicht mehr für das Amt zur Verfügung stellte, wurde neben Bernhard Wilhelm, der das Amt im letzten Jahr vom ebenfalls 40 Jahre lang tätigen Herbert Selbach übernommen hatte, der ehemalige Schatzmeister der Gesellschaft, Ehrenratsherr Thomas Forst, zum weiteren Kassenprüfer gewählt. Auch Karl-Heinz Hogrefe dankten die Mitglieder für seine langjährige Tätigkeit und die unnachahmliche Art mit donnerndem Applaus, der Vorstand mit einem Calvados-Gebinde.

Der Vorstand blieb ansonsten unverändert, neben Georg Blum und Norbert Lenze gehört der langjährige Geschäftsführer Frank Udelhoven weiterhin zum geschäftsführenden Vorstand. Dem insgesamt dreizehnköpfigen Vorstand um Präsident Rainer Ott, 2. Vorsitzenden Andreas Hergesell, Literat Michael Hebbinghaus, Senatspräsident Dirk Lauderbach, Schnäuzer Ballett-Kommandöres Ralf Fischer, J´UHU-Präses Christopher Stein, Pressesprecher Axel Wölk und den Beisitzern dankt der 1. Vorsitzende für die geleistete Tätigkeit und wünschte gutes Gelingen und eine weiterhin glückliche Hand.

Quelle: KG UHU von 1924 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken