7. Karnevalistische Wurfmeisterschaft am Hotel Monte Christo Köln

KKG Blomekörfge feierte nach 150 Jahres erstmals Sommerfest
13. August 2017
„Domstürmer unplugged“ in der Liebfrauenkirche
19. August 2017

Die karnevalistische Wurfmeisterschaft startet zum 7. Mal und findet immer mehr begeisterte Anhänger. In diesem Jahr sind eine große Anzahl von Vereinen am Start: J’Uhus, Dreigestirn 2023, Große Braunsfelder, Rote Funken, Müllemer Junge, KG Treuer Husar, Dellbrücker Piraten (Titelverteidiger), Schnäuzer aus Dellbrück, Prinzen-Garde Köln, Kölner Narren Zunft, Reiter-Korps „Jan von Werth“, Kölscher Huhadel, KG 11 Jungfrauen, Fidele Burggrafen, Abtei Brauweiler, Hellige Knächte un Mägde, Grün-Weisse Funken von Zippchen, KKG Alt-Lindenthal, Flittarder KG und die Chevaliers von Coeln! Sowie gleich dreimal Damenmannschaften: Goldmarie, 1. Damengarde Coeln und die Hellige Düvel.

Die Idee, die Treffsicherheit der verschiedensten karnevalistischen Gesellschaften und Corps im „Kamelleschmieße“ in einem Wettkampf vergleichbar zu machen, ist inzwischen Tradition. Sie dient als Wurfübung für den Rosenmontagszug.

Nachfolgend die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung: Ausrichter sind die J’Uhus von 1988, Jugendabteilung der KG UHU aus Dellbrück und der Erfinder und Ex-Präsident Roberto Campione.

Selbstverständlich begleiten karnevalistische Klänge – dieses Jahr die Gruppe „Spökes“ live – und zahlreiche Zuschauer dieses Spektakel.

Sonntag, 27. August 2017 (Beginn 11.11 Uhr bis zirka 18.00 Uhr)
Am Hotel Monte Christo Köln, Große Sandkaul 24-26, 50667 Köln
Musik: zirka 14.30 Uhr mit der Band „Spökes“

Quelle (Text): Hotel Monte Christo Köln; (Foto): Andreas Kein/www.koelsche-fastelovend.de

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken