KKG Mer blieve zesamme feierte Sessionseröffnung mit Blick auf Dom und Roncalliplatz

Jahres-Pressekonferenz der Blauen Funken stand unter Schlagworten „Rückblick – was übers Jahr passierte – Ausblick 2018“
15. November 2017
Proklamationsmedaille Jan un Griet 2018 – Reiter-Korps „Jan von Werth“ 1925 e.V.
17. November 2017

Am 16. November 2017 feierte die KKG Mer blieve zesamme ihre Sessionseröffnung im Brauhaus Gaffel am Dom.

Mit Blick auf den Kölner Dom aus der ersten Etage feierten alle den Start in die neue Session. Musikalisch begleitete die Gesellschaft dabei Matthias Nelles, der schon das Jubiläumsfest im Sommer mitgestaltet und gerade den Publikumspreis 2017 von Loss mer singe verliehen bekommen hat.

Außerdem sorgten „Die Löstije Knalltüten von 1719 e.V.“ (Conny Tosetti und Peter Esser) mit ihrem Sessionsprogramm für Unterhaltung.

Quelle (Text):KKG Mer Blieve Zesamme von 1937 e.V.; (Foto/s): Andreas Fein

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken