DKG „Schäl Sick“ lädt zur Kölsche Mess und zur Feier zum 11. im 11.

Treuer Husar startet mit Ursulavesper, Remimentsmesse und Husaren-Herren-Schoppen in neue Session
18. Oktober 2018
Alles für Andere lädt am 20. Februar 2019 zur großen Wohltätigkeitssitzung in Pullman Cologne ein
20. Oktober 2018

Kölsche Mess

Traditionell beginnt die DKG „Schäl Sick“ vun 1952 e.V. die neue Karnevalssession mit einer kölschen Messe im „Düxer Dom“.

Auch in diesem Jahr hält die Gesellschaft an dieser schönen Tradition fest – die „Kölsche Mess“ findet am 4. November 2018 um 9.45 Uhr in St. Heribert, Deutzer Freiheit, statt.

 

Feier zum 11. im 11.

Die neue Karnevalssession 2018/2019 mit dem Motto „Uns Sproch es Heimat“ wird am 10. November 2018 ab 18.00 Uhr (Einlaß ab 17.30 Uhr) von der DKG „Schäl Sick“ vun 1952 e.V. auch in diesem Jahr wieder im Bürgerzentrum Deutz, Tempelstraße 41-43, 50679 Köln (Bistro Buerger´z) eröffnet.

Die DKG „Schäl Sick“ steht für den traditionellen Karneval, sowohl auf ihren großen Sitzungen als auch auf anderen Veranstaltungen. Auch die Eröffnung der Session 2018/2019 wird traditionell im kleinen Kreis bei einem rustikalen Büffet und guten Gesprächen begangen.

Bei dieser Veranstaltung werden langjährig verdiente Mitglieder geehrt und der Präsident Dr. Heinz Peter Schnepf wird die neuen Sessionsorden der Gesellschaft vorstellen.

Karten sind erhältlich zum Preis von € 25,00 (inklusive Büffet) unter www.schael-sick.de/tickets sowie bei Anita Diehl-Dünkelmann, Telefon: +49 (0) 2 21/68 36 60.

Quelle: DKG „Schäl Sick“ vun 1952 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken