Spitzenkräfte des Kölsche Fasteleer  bei den Sitzungen 2020 der KG Lövenicher Neustädter

Härekommers der Altstädter im Gürzenich, wie en ahle Zigge, met demm Fastelovend vun hück
2. Oktober 2019
Gürzenich erstrahlt bei großer Prunk- und Kostümsitzung der Treuen Husaren in blau und gelben Konfettiregen
6. Oktober 2019

Große Dinge kündigen sich an im Kölner Westen: Bei den Sitzungen KG Lövenicher Neustädter werden sich Top-Acts wie „Räuber“, „Paveier“, „Funky Marys“, „Et Fussich Julche“ (Marita Köllner), „Rabaue“ und natürlich das TanzKorps der Gesellschaft die Blauen Jungs im Festzelt die Klinke in die Handgeben.

Der älteste Karnevalsgesellschaft im Kölner Westen wird, genau wie im letzten Jahr, ein Festzelt an der Zusestraße im Industriegebiet Lövenich aufstellen und mit seinen Gästen zünftig feiern.

„Wir sind froh, daß wir nach wie vor von der Stadt Köln die Möglichkeit bekommen, unser Festzelt an der Zusestraße aufzustellen“, so Präsident Alexander Ommer. „Für uns waren Veranstaltungen in dieser Größe in einem Festzelt absolutes Neuland. Nachdem wir in der letzten Session einige Erfahrungen sammeln konnten, sind wir für 2020 bestens präpariert“.

Anfang 2020 werden zwei große Veranstaltungen dort stattfinden. Literat Uli Holzhüter hat wieder einmal Programme zusammengestellt, die auch in der Innenstadt für Furore sorgen würden:

Am 18. Januar 2020 öffnen sich die Zeltvorhänge für die Mädcher aus dem Westen. Die dürfen sich auf Künstler der Extraklasse freuen: Eine feste Größe auf jeder Damensitzung ist die vereinseigene Kinder- und Jugendtanzgruppe die „Kajüte Müsjer“. Die „Dellbröcker Boore , „Et Fussich Julche“ und das „Schnäuzer Ballett“ werden den Damen schon gut einheizen. Wenn dann die “Räuber“ und die „Paveier“ auf die Bretter treten, wird es kein Halten mehr geben. Für akrobatische Höchstleistungen werden die Blauen Jungs sorgen, die einen komplett neuen Tanz präsentieren.

Eine gute Woche später, am 26. Januar 2020, ist das Festzelt den Männern vorbehalten. Schon um 11.00 Uhr morgens werden die Karawanen durch Lövenich ziehen, wenn die KG das Zelt zum Herrenfrühschoppen öffnet. Die meisten werden nicht nur durstig, sondern auch hungrig kommen, denn das köstliche Hämche ist an diesem Tag inklusive. „Lieselotte Lotterlappen“ ( )- allein der Name garantiert schon für Lachfalten. Auf den Tischen und Bänken werden die Männer tanzen, wenn die Blauen Jungs das Tanzbein schwingen und die „Rabaue“ und die „Räuber“ die Bühne rocken. „Die Programme sind wirklich sensationell“, so Pressesprecher Oliver Kockskämper. „Wir freuen uns nicht nur auf die schon genannten Spitzenkräfte, sondern auch auf die „Funky Marys“. Die sind feste Größe auf den Lövenicher Herrensitzungen – und bieten den Männern nicht nur etwas fürs Ohr, sondern auch fürs Auge und fürs Herz. Schließlich heißt es ja auch „Uns Hätzschleiht für Lövenich!“.

Kartenbestellung unter: karten@loevenicher-neustaedter.de und den bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle und Grafik: Karnevalsgesellschaft Lövenicher Neustädter 1903 e.V.

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken