Sr. Tollität „Luftflotte“ eröffnet Session zum zweiten Mal im Hause ihres Kooperationspartners Hotel Dorint am Heumarkt

Neppeser Naaksühle starten wie immer im Zelt in die „fünfte Jahreszeit“
9. November 2019
Große Kölner nimmt als größte Kölner Karnevalsgesellschaft 59 neue Mitglieder bei 11.-im-11.-Feier auf
9. November 2019

-hgj- Mit einer bunten Party feierte die KG Sr. Tollität „Luftflotte“ zum zweiten Male nach 2018 im Hotel Dorint am Heumarkt ihre Sessionseröffnung. Zugleich sagte man dem Hotelmanagement danke, da in diesem Jahr eine enge Partnerschaft entstanden besiegelt wurde. Heute begrüßte die „Luftflotte“ etwas mehr als 900 Mitglieder und Gäste bei ihrer Sessionseröffnung im großen Saal Pipin 1 und 2, der für solch größere Events optimal geeignet ist.

Nach dem herzlichen Willkommen durch Harald Kloiber (Präsident und 1. Vorsitzender) und einem musikalischen Vorspiel durch DJ Giovanni, gehörte der Platz vor dem Podium der Tanzgruppe der KG Alt-Köllen „Kölsche Harlequins“, die mit ihren tänzerischen Leistungen ein besonderes Flair versprühten und selbst bei dieser Enge alle Hebungen mit Bravour meisterten. Als Dank für ihr Engagement im Kölschen Fasteleer und der Verbundenheit zu Sr. Tollität „Luftflotte“, überreichte Harald Kloiber dem Tanzpaar Selma Kuhlmann und Sebastian Berthold einen Scheck in Höhe von € 300,00, den die „Kölsche Harlequins“ zur Nachwuchsarbeit ebenso wie dem gemeinsamen Feiern verwenden können.

Zwischen den darauffolgenden Auftritten der „Big Maggas“ und „Kempest Finest“, die erstmals bei der „Luftflotte“ ihre Sessionsprogramm 2020 vorstellten, sorgte DJ Giovanni mit alten und neuen Karnevalshits fürs Fastelovends-Feeling, den Harald Kloiber gleich zu Beginn als neues Mitglied seiner Gesellschaft begrüßte.

Quelle (Text und Fotos): © 2019 Hans-Georg „Schosch“ Jäckel/typischkölsch.de
Abdruck nur gegen Honorar und Beleg
Mehr von typischkölsch.de unter http://typischkoelsch.cologne/ und https://facebook.com/typischkoelschkoeln/?ref=hl !!!

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken