Hipp Hipp Hurra – 1. Damengarde Coeln mit neuem Tanzpaar

Kölner Schals statt Kölner Lichter – Die mit Abstand verrückteste Gute-Laune-Schunkel-Aktion
10. Juli 2020
Verein „Alles für Andere“ unterstützt Corona-Aktivitäten der Kölner Malteser
15. Juli 2020

Nachdem die 1. Damengarde Coeln mit Ende der letzten Session ihr bisheriges Tanzpaar nach über drei Jahren verabschiedet hat, heißt es jetzt auf zu Neuem. Voller Stolz und Freude stellt die Damengarde Ihr neues Tanzpaar vor:

Sebastian Pfromm als Marie und Laura Galante als Tanzoffizier.

Beide bringen langjährige karnevalistische Tanzerfahrung auf den Kölner Bühnen mit und werden künftig das Herzstück der Corpstänze bilden.

Sebastian Pfromm: „Ich freue mich sehr, für die Damengarde Coeln zu tanzen, denn da wird ‚Us Spaß an d’r Freud‘ im Karneval gelebt. Mit Rock auf der Bühne zu stehen, ist in Köln lange Tradition und wird eine neue Erfahrung für mich. Auf jeden Fall wird es luftiger.“

Sebastian Pfrommwar unter anderem Tanzoffizier bei der Nippeser Bürgerwehr und hat viele weitere Jahre in verschiedenen Tanzgruppen getanzt.

Laura Galante führt nach ihrer langjährigen Erfahrung in verschiedenen Tanzgruppen, zuletzt bei den „Helligen Knäächte und Mägde“, ihre Tanzlaufbahn in der 1. Damengarde Coeln fort.

Barbara Brüninghaus, die Präsidentin der 1. Damengarde Coeln: „Ich bin begeistert von unserem neuen Tanzpaar. Nicht nur tänzerisch, sondern auch persönlich sind Laura und Sebastian eine Bereicherung für unser Corps und ich freue mich schon sehr auf unsere erste gemeinsame Session.“

Das Training des neuen Tanzpaares ist bereits in vollem Gange.

Quelle (Text): 1. Damengarde Coeln 2014 e.V.; Foto: Photographie Nathalie Michel

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken